Statistik: Asylanträge in Deutschland

0
982

Beim Flüchtlingsgipfel in Paris haben sich Zielländer in Europa und Transitländer in Afrika auf Maßnahmen geeinigt, um besser mit den Flüchtlingsströmen umzugehen. Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel (CDU) einigte sich unter anderem mit Italien, Spanien, Libyen und Tschad darüber, Schlepperbanden zerschlagen zu wollen und die Grenzen so abzusichern, dass Flüchtende möglichst nicht einmal bis nach Libyen kommen.

Wie die Grafik von Statista zeigt, sinkt die Anzahl der Asylerstanträge in Deutschland seit Oktober vergangenen Jahres und lag in der ersten Hälfte 2017 bei monatlich zwischen 13.000 und 18.000 Anträgen. Hauptherkunftsland ist dabei laut BAMF noch immer Syrien, gefolgt von Irak und Afghanistan.

Infografik: Asylanträge in Deutschland | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista